Neues aus dem Bildungsministerium

Liebe Eltern!

Aufgrund der anhaltend niedrigen Inzidenzen – vor allem auch im Schulbereich – werden auch für Schülerinnen und Schüler ab Dienstag, 15.6.2021, bisher geltende Hygieneregelungen weiter zurückgenommen.

Wir dürfen Sie mit diesem Schreiben in Eckpunkten über weitere Lockerungen der Hygienemaßnahmen an Schulen informieren, die mit der novellierten Verordnungam Dienstag, 15. Juni 2021, gelten werden:

  • Schulische Kooperationen sind erlaubt.

Das heißt:schulfremde Personen können – unter Wahrung der vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen (3-G-Regel) – das Schulgebäude betreten und den vorgesehenen Beitrag zum Unterrichtsgeschehen leisten (Beratung, Information, Unterrichtsergänzung, Workshops, etc.).

  • Musikerziehung und Bewegung und Sport

Singen, musizieren mit Blasinstrumenten sowie Sport und Bewegung sind ohne Maske auch in geschlossenen Räumen wieder möglich, wenn Sicherheitsabstände eingehalten werden können und eine regelmäßige Durchlüftung möglich ist. In diesem Bereich erfolgt eine Angleichung an die allgemeinen Regeln.

Lesespaß unter freiem Himmel

Am Donnerstag wurden die Vorschulkinder von den Viertklässlern zu einer ganz besonderen Vorlesestunde eingeladen.

Unter freiem Himmel und bei strahlendem Sonnenschein präsentierten sie tolle Geschichten und Bilderbücher.

So wurden die "Kleinsten" von den "Größten" verwöhnt und hatten am Ende stolz einen Applaus verdient.

"Hoffentlich machen wir das bald wieder einmal", hörte man die Kinder sagen.

    

  

 

Verkehrserziehug

Am Dienstag, 08.06. bekamen die Vorschulklassen und 1. Klassen der VS Altach Besuch von der Verkehrspolizei. Nach einer spannenden Fragerunde im Klassenzimmer konnten die Kinder vorzeigen, wie man sicher über den Schutzweg geht.