News

Ablauf der Selbsttestung nach den Semesterferien

Liebe Eltern!

Hier noch die Informationen zum genauen Ablauf der Selbsttestung nach den Semesterferien:

 

Kinder der 1b und 1c:

  • 7.30 Uhr Treffpunkt Pausenhof:
  • Einverständniserklärung wird eingesammelt!
  • Die Kinder gehen (evtl. von einem Elternteil begleitet) in den Turnsaal.
    Mit Schuhen und Jacken und Schulsachen.
  • Je Klasse gibt es einen großen Gruppentisch.
  • Gemeinsames Testen und Abwarten bis zum Testergebnis!
    Kinder und Eltern haben den Mund-Nasen-Schutz bis zum Testergebnis angezogen!!!!!
  • Eltern nehmen hinteren Ausgang!
  • Kinder gehen gemeinsam in die Klasse.

 

Kinder der 1a, Va, Vb:

  • 8.00 Uhr Treffpunkt Pausenhof
  • Gleicher Ablauf!

 

Kinder der 2., 3., 4. Klassen:

  • Einverständniserklärung wird bei den Eingängen eingesammelt!
  • Kinder gehen normal in die Klassen: Mund-Nasen-Schutz bis in die Klasse!
  • Gemeinsames Testen in den Klassen – ohne Eltern
  • Mund-Nasen-Schutz bleibt bis zum Testergebnis angezogen

 

Ist ein Testergebnis eines Kindes positiv, werden sofort die Eltern kontaktiert und das Kind muss abgeholt werden.

 

Kinder ohne Einverständniserklärung oder ohne Nachweis einer bereits überstandenen
Covid-Erkrankung dürfen nicht in das Schulgebäude und müssen ausnahmslos von den Eltern abgeholt werden.

 

Die Einverständniserklärung steht Ihnen HIER zur Verfügung.

 

Dir. Monika Brunner-Schwab

 

Zurück