News

Die Polizei zu Besuch bei der 1c

Die Vorschulklasse und ersten Klassen bekamen Besuch von der Polizei. HERBST - die Zeit hat begonnen, wo es am Morgen, wenn wir zur Schule gehen, noch dunkel sein kann, Regen, Nebel oder Schneefall die Sicht aller Verkehrsteilnehmer beeinträchtigt....

Nachdem uns die Wichtigkeit der Warnweste erklärt wurde, übten wir erfolgreich das "Sichere Überqueren des Schutzweges"!

Start in ein neues Schuljahr

Für 303 Kinder und 29 Lehrer/innen folgte Anfang der Woche er Auftakt in ein neues Schuljahr. Besonders gespannt und auch aufgeregt blickten die zahlreichen Vorschul und Erstklässler ihrem ersten Schultag entgegen. Für elf Kinder der Vorschulklasse, sowie 79 Kinder, verteilt auf insgesamt vier 1. Klassen, erfolgte der Schritt in einen neuen Lebensabschnitt.

Eröffnungsgottesdienst

Zum Beginn des neues Schuljahres feiern wir gemeinsam mit der Mittelschule und der Pfarre den Eröffnungsgottesdienst am Sonntag, den 10. September 2017 um 10.15 Uhr.

Start ins neue Schuljahr

Eröffnungsfeier für alle Kinder (unabhängig von ihrem Religionsbekenntnis) ist am Montag, den 11. September 2017, um 9 Uhr im KOM. Die Schüler der 2., 3. und 4. Klassen treffen sich um 8.30 Uhr im Pausenhof und gehen gemeinsam mit der/dem Klassenlerhrer/in ins KOM. Bitte die Schultasche mit Federschachtel, Hausschuhen und Turnbeutel mitbringen. Der Unterricht endet um 10.45 Uhr.

Abschlussfeier im Turnsaal

Die Verabschiedung der Viertklässler fand diese Jahr im Turnsaal statt.

Auf der Fotogalerie finden sie dazu einige Bilder.

BESUCH IM TECHNORAMA

Unsere Abschlussfahrt führte uns nach Winterthur in die Schweiz, wo wir das Technorama besichtigten.

Nach einem gemeinsamen Workshop, bei dem wir viel Neues über fluoreszierende Stoffe erfuhren, machten wir uns in Gruppen auf den Weg. In den verschiedenen Bereichen wie Mechanik, Magnetismus, Elektrizität und Farbenlehre konnten wir experimentieren und verschiedene Stationen ausprobieren. Besonders toll fanden alle auch die Vorführung über gasförmige Stoffe. Nach einem ereignisreichen Tag machten wir uns um 16 Uhr wieder auf den Rückweg nach Altach. Ein herzliches Dankeschön an unseren Busfahrer Wolfgang Pröll, die begleitenden Eltern und an den Elternverein, der unsere Fahrt großzügig unterstützt hat!

                                                                           4c und 4b Klasse