News

Virtuelle Angebote BIFO und Meine Lernburg

Unter diesen Links gelangt ihr zur BIFO (Beratung für Bildung und Beruf) Homepage, wo ihr unter "Angebot für Schulen" den wöchentlichen Stundenplan einsehen könnt sowie zur Homepage "Meine Lernburg", wo ihr Angebote für Lese- und Rechtschreibtrainings findet.

 

Link zur BIFO Homepage: https://www.bifo.at/virtuelle-angebote/

 

Link zur "Meine Lernburg" Homepage: https://www.lernburg.at/

 

Viel Spaß beim Entdecken! Lachend

Schüler und Schülerinnen aufgepasst!

Auf unserer Homepage findet ihr unter dem Menüpunkt Schulleben - Downloads/Links tolle Websites, auf denen ihr Lernspiele sowie Turn - und Bastelideen ausprobieren könnt.

Schaut vorbei Lächelnd

Liebe Eltern!

Die erste Woche, in der Ihr eure Kinder zuhause betreut habt, ist vorbei. Ich möchte euch an dieser Stelle jetzt ein großes Dankeschön aussprechen.

Ein Danke deshalb, weil ihr so große Solidarität gezeigt habt.

Ein Danke deshalb, weil ihr die Aufträge mit den Kindern sehr gewissenhaft erledigt habt - wir wissen, dass das zuhause schwieriger ist als in der Schule. Bitte achtet aber auch darauf, dass ihr nicht zu viel von euren Kindern verlangt. Auch in der Schule arbeiten sie nämlich nicht immer 2- 3 Stunden konzentriert durch.

Danke auch für die vielen netten Rückmeldungen an die Lehrpersonen. Wir freuen uns über jedes Foto, jede Idee von euch. Noch einmal ein großes DANKESCHÖN an euch alle - ihr seid "SPITZE!"

Speziell für die 4. Klasse:

Bei den meisten Aufgaben werden Lösungsblätter zur Selbstkontrolle angeboten. Wir sollten unseren Kindern das Vertrauen geben, dass sie ihre Arbeiten auch selbst kontrollieren dürfen. Durch eine genaue Selbstkontrolle, sehen sie die Denkfehler und können die Aufgaben so noch einmal richtig durchrechnen. Achtet nur darauf, dass zuerst wirklich der Auftrag erarbeitet und erst nach Fertigstellung überprüft wird.

Damit auch für Abwechslung gesorgt ist, finden Sie in der nächsten Zeit auf dieser Homepage immer wieder originelle Übungen für die ganze Familie daheim. Bitte raten, machen, werken, ... Sie mit und schicken Sie Fotos. Gerne möchten wir Fotos auf der Homepage sammeln bzw. später eine Fotopräsentation für alle Kinder in der Schule machen, damit alle sehen, was so in der letzten Zeit los war.

Wer sein Foto direkt an die Direktion schickt ist gleichzeitig auch einverstanden, dass wir dieses auch für die Homepage und für die Präsentation in der Schule verwenden dürfen. Wer Betreuung für die Osterferien benötigt, kann gerne ein Mail an die Direktion schicken oder sich direkt mit der Klassenlehrerin in Verbindung setzen:

Monika.brunner-schwab@altach.at

Bleiben Sie trotz der schwierigen Situation positiv und vor allem gesund!

Die Lehrpersonen und die Direktion der VS Altach

Liebe Erstkommunikanten, liebe Eltern!

Die derzeit herausfordernde Situation betrifft natürlich auch die Erstkommunion.

Alle Veranstaltungen, sind nach derzeitigem Stand in der ganzen Diözese abgesagt. Es kann daher eine Erstkommunionfeier, die für den Weißen Sonntag (18./19.4.2020) vorgesehen ist, leider auf keinen Fall stattfinden.

Für die Festlegung eines neuen Termins bitten wir um Geduld, bis die Situation wieder absehbar wird.

Die Vorbereitung auf die Erstkommunion kann in der Zwischenzeit in der Familie weitergehen. Ideen und Anregungen dafür finden sie auf der Website:

https://www.kath-kirche-vorarlberg.at/themen/erstkommunion/familie-staerken-familienkatechese-als-weg-der-vorbereitung-auf-die-erstkommunion

 

4. Klässler aufgepasst!

Liebe Eltern, Schülerinnen und Schüler!
 
Wie bereits bekannt haben die 4. Klassen am Projekt "Code4Talents" teilgenommen.
Nun haben die Kinder die Möglichkeit, den geplanten Code4Talents Workshop zu Hause zu absolvieren. Heute um 10:00 Uhr startet die erste Einheit.
Über folgenden Link gelangt ihr zur Seite (bitte Link kopieren):
 
 
Den aktuellen Stundenplan findet ihr außerdem unter (bitte Link kopieren): https:/www.bifo.at/virtuelle-angebote/
 
Viel Spaß!

Die Versöhnungsfeier der Erstkommunionkinder

Am Dienstag, den 10. März 2020 feierten die zweiten Klassen im Rahmen der Erstkommunionvorbereitung die Versöhnungsfeier. Die Kinder konnten entlang der Zachäusgeschichte über die eigenen Stärken und Schwächen, über die Fehler die im Leben gemacht werden nachdenken, um sie dann Gott anzuvertrauen. Dies geschah im Verbrennen von „Schuldzetteln“, die im Religionsunterricht vorbereitet wurden. Mit Jesus neu anfangen, dann wird das Leben wieder leicht.

Musikalischer Faschingsausklang in der Volksschule

Am Faschingsdienstag stattete der Schalmeienzug der Funkenzunft Altach auch heuer wieder der VS Altach einen Besuch ab. Zum Ausklang der fünften Jahreszeit verwandelten die Musikanten die Aula in eine kleine Konzert-Arena. Die bunt kostümierten Kinder freuten sich schon im Vorfeld auf die besonderen Gäste und kamen zum größten Teil maskiert in die Schule. Gespannt wurde dem Auftritt der Schalmeien entgegengefiebert. Mit lautem Getöse verwandelte sich die Aula in einen großen Faschingssaal und gemeinsam feierten alle den Faschingsausklang 2020.

Code4Talents

Am Montag, 24.02., stattete die HTL-Rankweil den Schülern und Schülerinnen der 4c Klasse im Zuge des Projekts "Code4Talents" einen Besuch ab. Dabei hatten sie ein besonders wertvolles Werkzeug im Gepäck. Mit einem Tablet ausgestattet gesellte sich je ein/e Schüler/in zu einem Kind der 4c und gab eine Einführung in die Programmiersprache. Bereits nach kurzer Zeit spazierte eine Katze über den Bildschirm oder ein Auto machte ein Wettrennen mit einem Schiff. Nach und nach wurden die Programme anspruchsvoller und der Spaßfaktor höher. Am Ende durften sich die HTL-Schüler/innen mit einem Faschingskrapfen stärken.

Besuch vom Mozartensemble Luzern

Am Montag, 27.01.2020, durfte die VS Altach erneut das Mozartensemble Luzern willkommen heißen. Mit im Gepäck waren dieses Mal griechische Sagen. Es wurden wieder viele schauspielinteressierte Kinder ausgesucht. Von Zeus bis Dionysos waren einige Götter bei der Theatervorstellung vertreten. Die Kinder haben die Zuschauer auf jeden Fall mit ihrem Können begeistert und es wurde kräftig applaudiert.

SCHILF an der VS Altach

Am Freitag, 24.01. und Samstag, 25.01. bildete sich das Lehrerteam der VS Altach zum Thema "Positive Autorität in der Schule - mit Classroom-Management zum Erfolg" weiter. Der Vortragende Grüner Thomas gab uns einen umfassenden Einblick, wie wichtig Regeln und ihre Einhaltung sind. Wir wollen die Kinder so zu starken Persönlichkeiten machen.